Worauf kommt es bei einem Bier Pong Tisch an?

Die Pandemie neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende. In vielen Ländern herrscht bereits wieder Normalität, darunter beispielsweise Israel und Australien. Auch in Deutschland machen sich die ersten Lockerungen breit. 

Je nach lokaler Inzidenz darf sogar die Gastronomie wieder öffnen. 

Pünktlich zum Sommer freuen wir uns darauf das Leben wieder genießen zu können. Für viele Leute unmittelbar damit verbunden sind Gartenpartys. 

Spätestens seit 2020 gehört da einfach ein guter Beer Pong Tisch dazu. 

Aber worauf muss man dabei eigentlich achten? Wir haben recherchiert!

Vor allem die Maße sind wichtig

Mit einem guten Bier Pong Tisch wird die Gartenparty der Hammer

Bei den Bier Pong Tisch Maßen gibt es kein Vertun. In jedem Fall sollte man sich an die offiziellen Maße der World Series of Beer Pong halten. 73 cm hoch muss der Tisch sein, 61 cm breit und 244 cm lang. Nur so kann man zu Hause auf die richtige Distanz und Höhe werfen. 

Wie bei einem Basketballkorb sollte man sich direkt angewöhnen die offiziellen Höhen und Distanzen zu trainieren. Sonst muss man sich wieder umgewöhnen. 

Die Beschaffenheit des Tisches

Ein Bier Pong Tisch muss robust sein. Die Spieler sind selten nüchtern und da passiert es regelmäßig, dass Bier umgekippt wird (Todsünde), sich jemand auf den Tisch setzt, oder er nicht ganz so ordentlich verstaut wird. 

Er sollte immer einen Aluminiumrahmen haben und widerstandsfähig beschichtet sein. So kann man Flüssigkeiten einfach wegwischen. 

Auch die Füße spielen eine wichtige Rolle. Sie sollten möglichst breit und standhaft sein. Gebogene Streben sorgen für eine höhere Belastbarkeit. 

Falls unter dem Tisch Querstreben angebracht sind, erhöht das die Tragfähigkeit enorm. 

Einfach zusammenklappen

Ein Beer Pong Tisch sollte mobil sein. Nicht jeder im Freundeskreis wird sich einen kaufen, aber alle haben Spaß an dem Spiel. Ist er also faltbar und leicht, kann man ihn auf jede Party mitbringen. Eine tolle Überraschung und Spaß für Jedermann. 

Idealerweise liegt das Gewicht unter 10 kg. Zu leicht sollte er aber auch nicht sein. Das deutet auf eine minderwertige Qualität hin. 

Ein cooles Design

Bierpong ist längst Kult. Vor allem die lustigen Designs der Tische bereiten viel Freude. Überleg dir also genau, welche Optik du haben möchtest. Eine gute Idee ist es, wenn der Tisch auch noch für andere Spiele verwendet werden kann. 

So kannst du mit einem Einkauf mehrere Klappen schlagen und hast immer etwas Abwechslung im Gepäck. 

Posted in Default

Permalink

Comments are closed.