Eine Kenwood Küchenmaschine ist beliebt, doch was taugt sie?

Eine Küchenmaschine kann gleichzeitig mehrere Arbeiten in der Küche durchführen. Der Einsatz erstreckt sich über Rühren, Kneten, Schlagen, Hacken, Pürieren, Raspeln oder Mahlen. Auch gibt es Geräte, die über Funktionen, wie eine Zentrifuge oder eine Saftpresse verfügen. Der Verwendungszweck einer Küchenmaschine ist sehr vielseitig und man kann sich beim Einsatz einer solchen Küchenmaschine mehrere Geräte einsparen. Somit entsteht in den Küchenschränken mehr Platz.

Damit eine Küchenmaschine vernünftig und sicher arbeiten kann, wird eine Schüssel an der jeweiligen Küchenmaschine angebracht, welche dann durch eine spezielle Sicherheitsvorkehrung dann problemlos abnehmbar ist. In der Schüssel werden dann Lebensmittel bearbeitet oder, je nach Bearbeitung, aufgefangen. Die Maschinen verfügen über unterschiedliche einzustellende Geschwindigkeiten. Dadurch lassen sich Lebensmittel individuell bearbeiten.

Kenwood Küchenmaschinen

Kenwood Küchenmaschine - ein Muss für jede gut ausgestattete KücheVon der Marke Kennwood befinden sich bei den neuesten Küchenmaschinen-Tests die Ausführungen dieser Marke immer an den vordersten Stellen. Dazu gehört auch die Ausführung „Cooking Chef KM 086“ aus der Modell-Palette der Kenwood Küchenmaschine.

Bei diesem Modell im Bereich der Kenwood Küchenmaschinen handelt es sich um eine Ausführung mit Kochfunktion und somit gilt dieses Modell als Multifunktions-Küchenmaschine, bei der man auch die zubereiteten Speisen garen lassen kann. Die Küchenmaschine von Kenwood verfügt über 18 unterschiedliche Funktionen und ist mit einer 6,7 Liter fassenden Inox-Schüssel ausgestattet. In dieser Schüssel können Speisen unterschiedlichster Art zubereitet werden.

Bei der Temperaturauswahl kann zwischen 20 und 140 Grad gewählt werden. Dadurch kann man auch Garen. Mit Hilfe eines Anzeigendisplays kann man die einzelnen Arbeitsgänge verfolgen.

Das Gerät verfügt ebenfalls über ein planetarisches Rührsystem und mit Hilfe der Zubehörteile kann man ein komplettes Küchenprogramm mit dieser Maschine durchführen. Die Preisbasis für dieses Modell liegt knapp oberhalb 1.100 Euro.

Der Hersteller Kenwood

Bei der Firma Kenwood handelt es sich um einen Hersteller von Küchenkleingeräten, die im Privatbereich eingesetzt werden. Kennwood wurde auch durch die ersten Küchenmaschinen bekannt. Diese Modell-Ausführungen sind heutzutage der Schwerpunkt der Produktverkäufe des Unternehmens.

Die Firma wurde 1947 in England gegründet. Zunächst wurden Toaster und Mixer hergestellt. Nach drei Jahren nach der Gründung wurde ein komplett neues Küchenmaschinensystem entwickelt. Dieses System wurde und wird unter dem Namen „Kenwood Chef“ vertrieben. Seit 1994 wird in Asien produziert. Das Unternehmen wurde 2001 mit „De Longhi“ zusammen geschlossen. Heutzutage sind die Küchenmaschinen von Kenwood die am häufigsten verkauften Küchenmaschinen weltweit.

Posted in Kochen, Küche

Permalink

Comments are closed.