Kunden zu Google Bewertungen bewegen

Google ist eines der mächtigsten Unternehmen. Es macht sich in vielerlei Geschäftsfeldern breit. Beispielsweise arbeitet es aktuell daran den Automobilmarkt zu revolutionieren. Finanziert durch die beste Suchmaschine der Welt werden Unternehmen in unterschiedlichsten Sparten gegründet – viele davon sollen die Welt zu einem besseren Ort machen und sind nicht auf Profit getrimmt.

Durch das Bewertungssystem MyBusiness können sich potentielle Kunden eines Unternehmens über dessen Ruf und Umgang mit Klienten informieren. Wer also eine positive oder negative Erfahrung gemacht hat, kann diese mit anderen Menschen teilen. So kommt es zu einem Informationsaustausch. Profitieren tut Google davon nur sehr indirekt, denn sowohl für Unternehmen als auch Kunden fallen keinerlei Kosten an.

Wie sieht eine Google MyBusiness Bewertung aus?

Nach der Unterschrift gibt es noch viel was Ihr Kunde für Sie tun kannWer ein Unternehmen bewerten will kann dies sehr leicht tun. Es wird lediglich ein Google Account benötigt. Viele Menschen haben bereits einen und falls nicht kann man ihn in weniger als 3 Minuten erstellen.

Über die Google Suche findet man den MyBusiness Eintrag des zu bewertenden Unternehmens und kann dort einen Kommentar hinterlassen. Damit sich nicht jeder durch den verfassten Text arbeiten muss gibt es zudem ein Sternesystem. Zwischen 1 und 5 Sterne kann man vergeben – je mehr desto besser der Eindruck das Unternehmens.

Warum eine gute MyBusiness Bewertung so wichtig ist

Wir alle haben stets ein Auge darauf was unser Umfeld tut. Die Entscheidungen und Erfahrungen unserer Mitmenschen beeinflussen uns enorm. Durch Google MyBusiness können wir von ihrem Wissen direkt profitieren und schlechte Entscheidungen gekonnt umgehen. Niemand will übers Ohr gehauen werden, oder einem schlechten Handwerker auf dem Leim gehen. Wenn andere bereits diese Erfahrungen gesammelt haben sollten wir daraus auch einen Nutzen ziehen!

Wie bekommt man gute MyBusiness Bewertungen?

Die aller meisten zufriedenen Kunden kommen nicht von alleine auf die Idee eine Bewertung abzugeben. Für sie bedeutet das zusätzliche Arbeit. Als Unternehmer sollten Sie jedoch darauf erpicht sein möglichst viele der authentischen Empfehlungen zu bekommen. Werden Sie also aktiv und sprechen Sie Ihre Kundschaft darauf an. Erklären Sie ihnen weshalb es für Sie so bedeutend ist und welch eine große Hilfe jede einzelne Bewertung ist.

Gerne können Sie auch Rabattaktionen mit abgegebenen Bewertungen verbinden. So sorgen Sie dafür, dass auch in Zukunft wieder Aufträge bei Ihnen einkehren und Sie erhalten mehr Sterne bei Google MyBusiness.

Sollten Sie aktuell keine Kunden haben die Ihnen eine Bewertung geben können oder möchte, so gibt es die Möglichkeit Google Bewertungen zu kaufen. Das sollte allerdings nur die letzte Option sein.

Merken

Unternehmensprozess stark verbessert durch Lichttechnik

Ich bin Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens und wir produzieren sehr viele Güter für die Pharma- und Autoindustrie. Bei den Teilen die wir anfertigen müssen, handelt es sich häufig um Druckbehälter und andere Sonderanfertigungen, die wir extra für unsere Kunden produzieren müssen. Dabei handelt es sich sehr häufig um Einzelanfertigung und komplexe Bestandteile, die keinerlei Mängel vorweisen dürfen, da ansonsten mit ernst zu nehmenden Komplikationen zu rechnen ist.

Das bedeutet für uns, dass unsere Arbeit immer maßlose Perfektion und Präzision vorweisen muss. Undichte Stellen oder eine Abweichung in den Maßen, dass es auf diesem Weg keinesfalls geben. Wir haben für vor gut anderthalb Jahren, ein neues Produktionsverfahren mit in unseren Kreislauf aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine Lichttechnik, die dafür vorgesehen ist, sekundenschnell und mit einer maßlosen Präzision Materialien auf das passende Maß zu bringen. Bei diesem Produktionsverfahren über das ich hier spreche, handelt es sich um das Laserschneiden.

Was ist Laserschneiden?

Beim Laserschneiden handelt es sich um eine Schneidetechnik, die mittels gebündelten Licht jegliche Materialien auf ein speziell vorab definiertes Maß zu bringen. Seitdem ihr diese Schneidetechnik mit in unseren Produktionskreislauf aufgenommen haben, läuft der gesamte Produktionsablauf um einiges geschmeidiger und wir waren dazu in der Lage unsere Umsatzzahlen zu steigern. Das liegt einfach daran, dass wir unsere Kosten sogar senken konnten und tagtäglich Zeit einsparen. Seitdem ihr das Laserschneiden in unseren Firmenprozess aufgenommen haben, kam es kaum zu Komplikationen bei der Auslieferung unserer Druckbehälter.Laserschneiden - Innovative Schneidetechnik

Diese Lasertechnik arbeitet so präzise und genau, dass kein Nacharbeiten eher Menschenhand, nach den Laserschneiden mehr nötig ist. Diese voll automatisierte Schneidetechnik macht uns, als gesamtes Unternehmen viel flexibler, effizienter, präziser und erfolgreicher in unserer täglichen Arbeit. Ich kann wirklich jedem produzierenden Betrieb nahe legen, sich diese Produktionstechnik mal genauer anzuschauen und sich über die Vorteile bewusst zu werden, die man auf lange Sicht mit dieser Schneidetechnik erreichen kann. Umso früher man das Laserschneiden in seine Produktionsabläufe mit aufnimmt, umso schneller lässt sich bares Geld und auch Zeit einsparen. Ich als Kopf der Gesellschaft, bereue diesen Schritt keineswegs und diese Entscheidung war mit einer der besten, die ich in den letzten Jahren für das Unternehmen getroffen habe.

Lernmaterial Grundschule – Spielend lernen

Heutzutage erfahren bereits Grundschüler den Leistungsdruck unserer Gesellschaft, denn bereits in der Grundschule beginnt für die angehenden Erwachsenen bereits ein äußerst straffes und anstrengendes Lernprogramm.

Viele Schüler sind diesem Druck nicht gewachsen und als Elternteil erkennt man dies meist sehr schnell, sobald die ersten Zeugnisse verteilt werden. Doch genau zu diesem Zeitpunkt ist oftmals zu spät vorhandenen Defizite wieder aufzuholen, denn man ist dann gezwungen nicht nur alte Defizite auszugleichen, sondern auch gleichzeitig den neuen Stoff vollkommen zu verinnerlichen und zu beherrschen, aber dies lässt sich in der Praxis selbstverständlich nur äußerst selten bewerkstelligen.

Lernmaterial Grundschule - Die Lust am Lernen fördern

Lernmaterial Grundschule – Die Lust am Lernen fördern

Dadurch, dass die heutigen Grundschulen oftmals völlig überfüllte Klassen besitzen, ist es in der heutigen Zeit für die Lehrer noch schwerer geworden genauestens über den jeweiligen Leistungsstand aller Schüler komplett Bescheid zu wissen.

Genau aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, dass man auch als Elternteil ein genaues Auge auf die Fortschritte und Defizite seines Kindes hat, damit man niemals böse Überraschungen erlebt und seinem Kind dabei hilft in jedem Fach erfolgreich zu bestehen.

 Erleichterte Verinnerlichung durch passende Lerninhalte

Man sollte sich aber auch keinen Illusionen hingeben, denn auch wenn man selbstständig mit seinem Kind zu Hause lernt, so kann es doch immer passieren, dass das eigene Kind ein grundsätzliches Problem mit dem jeweiligen Fach hat, welches sich nicht ohne weiteres beheben lässt.

Glücklicherweise gibt es jedoch das Lernmaterial Grundschule, welches es bereits in der Vergangenheit geschafft hat auch ungeliebte Fächer spielend einfach zu vermitteln. Anders als normale Schulbücher ist das Lernmaterial Grundschule komplett dafür ausgelegt, dass sich der Schüler spielend einfach mit den verschiedensten Fächern auseinandersetzt.

Einfache Übungen erleichtern den Einstieg in das jeweilige Fach und sorgen dafür, dass der Schüler nicht nur einen einfacheren Zugang zu dem Fach hat, sondern auch ein nachhaltiges Interesse geweckt wird. Das eigentliche Lernen muss auch erst einmal erlernt werden, denn jeder Schüler hat individuelle Bedürfnisse, wenn es darum geht bestimmte Themen zu verinnerlichen und vor allen Dingen auch nachhaltig zu besitzen.

Das Lernmaterial der Grundschule ist genau auf diese Thematik abgestimmt, denn man findet nicht nur, wie bereits erwähnt, einen einfachen Einstieg, sondern erlernt auch noch gleichzeitig die Kenntnisse wie man richtig lernt.

Als Handwerker das Leben meistern

Handwerk macht glücklichMach etwas solides! Das hat mir meine Mutter immer geraten. Sie wollte, dass ihr Sohn einer ehrlich Arbeit nachgeht und damit eine Familie ernähren kann. Reichtum, akademische Bildung und Freiheit lagen ihr nicht so sehr am Herzen wie Sicherheit und Bodenkontakt. So kam es, dass ich nach der Schule eine handwerkliche Ausbildung absolvierte. Zu Beginn gefiel mir das sehr gut. Ich war körperlich tätig, verdiente im Gegensatz zu denen wie ein Studium anfingen eigenes Geld und fühlte mich als Macher. Als ich meine Gesellenprüfung erfolgreich hinter mich gebracht hatte dachte ich, dass mir die Welt offen stehen würde. Ich wurde von meinem ehemaligen Chef übernommen und war anfangs recht zufrieden mit meinem Gehalt. Als ich mich jedoch entschied bei meinen Eltern auszuziehen wurde mir schnell klar, dass ich mit dem kleinen Gehalt keine großen Sprünge machen konnte. Miete, Verpflegung, Strom, Internet und Smartphone, schon war alles Geld weg. Wer zusätzlich noch ein anständiges Auto fahren und Rücklagen bilden möchte merkt schnell, dass man dazu keine Chance hat.

Auch als Handwerker muss man sich weiterentwickeln

Nach nur einem Jahr war ich sehr deprimiert, da ich mir den Verlauf meines Lebens anders vorgestellt hatte. Ich arbeitete schwer und hatte am Ende des Monats meist nichts über. Zudem lebte ich auf keinen Fall in Saus und Braus. Ich wollte mehr erreichen und so entschied ich mich dazu, meine Meisterprüfung zu absolvieren. Um dies realisieren zu können, musste ich einen Kredit bei meinen Eltern aufnehmen und sehr viel Zeit investieren. Aber auch danach war ich noch immer nicht zufrieden mit meiner Stellung in der Gesellschaft und meinem Verdienst. An diesem Punkt fasste ich den Entschluss mich selbstständig zu machen. Ich überlegte lange in welcher Branche dies am interessantesten sein könnte und entschied mich dafür, einen Schlüsseldienst zu eröffnen.

Weshalb ich einen Schlüsseldienst eröffnete

Als Handwerker hat man es nicht immer leicht. Man hat mit vielen Vorurteilen zu kämpfen, muss oft die Schuld für Probleme ausbaden, die man nicht verursacht hat und das macht keinen Spaß. Als Schlüsseldienst hat man Kontakt mit vielen unterschiedlichen Kunden, kann diesen bei einem großem Problem helfen und ist ständig unterwegs. Dennoch verkehrt man nur in der Heimatstadt und ist niemals lange an einem Ort. Zudem ist der Verdienst ganz ordentlich, wenn man es schafft gut auf sich aufmerksam zu machen. Aktuell bin ich noch in der Startphase, hatte aber bereits einige Kunden die ich glücklich machen konnte. Wünscht mir Glück, dass es weiterhin so bleibt!